Clover Club Cocktail – Rezept & Zubereitung

Clover Club Cocktail Nahaufnahme

Clover Club Cocktail

Hintergrund zum Clover Club Cocktail:

Die Geschichte zum Clover Club Cocktail ist mindestens genauso spannend wie er sich auf der Zunge gibt: Ab 1882 traffen sich Gentleman im Clover Club im Bellevue-Stratford Hotel in Philadelphia. Das waren Anwälte, Schriftsteller (u.a. Mark Twain), Journalisten und sogar Grover Cleveland (22. Präsident der USA). Der Drink ist hier ca. 1904 entstanden und wurde bis zur Prohibition getrunken.

Zutaten:

  • 6 cl Gin – z.B.: Rubus Gin
  • 3 cl frisch gepresster Zitronensaft
  • 2 cl Himbeersirup
  • 1 Eiweiß
  • Gefriergetrocknete/frische Himbeeren
  • Eiswürfel

Zubereitung: 

Gin, frisch gepresster Zitronensaft, Himbeersirup auf Eis shaken. Eiweiß dazugeben und nochmals kräftig shaken – dann in eine vorgekühlte Cocktailschale abseihen und mit gefriergetrockneten Himbeeren garnieren.

Keine Himbeeren zur Hand? 

Dann einfach ca. 8 Himbeeren zusammen mit 3cl Zuckersirup (Zuckersirup selber herstellen) hinzuziehen. Auch dann wird daraus ein leckerer Clover Club.



Wie hat Dir der Cocktail geschmeckt?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 1 Bewertungen, Ø: 5,00 von 5 Sternen
Loading...

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.