Gin & Juice Cocktail – Rezept & Zubereitung

Zubereitung des Cocktails Gin and Juice

Gin & Juice

Der Gin & Juice Cocktail ist ein einfacher Cocktail für lauwarme Sommernächte und somit eine schöne Alternative zum klassischen Gin Tonic. Der Longdrink ist sehr einfach zubereitet.

Zutaten:

  • 2 cl Gin – z.B. Daisy Gin
  • 5 cl Traubensaft
  • Eiswürfel  
  • Als Garnish: Zitronenzeste

Zubereitung: 

  1. Gin mit einem Barmaß abmessen und ins Glas geben. 
  2. Ein Drittel des Glases mit Eis auffüllen. 
  3. Den Traubensaft ins Glas geben und vorsichtig mit einem Rührlöffel umrühren.
  4. Nach Belieben mit einer Zitronenzeste garnieren.

Der Hintergrund zum Cocktail

Wann der Gin & Juice zum ersten Mal angerührt wurde, ist nicht bekannt.  Es wird vermutet, dass er schon in den Anfängen der Gin-Destillation getrunken wurde. Der Cocktail erhielt 1994 zuletzt eine große Aufmerksamkeit: In dem veröffentlichten Album „Doggystyle“ von  Snoop Dogg wurde ein Lied davon nach dem Cocktail benannt.

Variationen mit verschiedenen Säften

Zum Gin & Juice existieren einige verschiedene Variationen unter Verwendung eines anderes Saftes.
Geeignet sind neben dem Traubensaft auch Rhabarbersaft für Liebhaber von Rhabarber. In der Fachliteratur findet sich auch mal die Kombination aus 2 cl Limettensaft und 3 cl Orangensaft. Durch die Limette ist diese Variante für Liebhaber von nicht allzu süßen Cocktails geeignet.

Wie hat Dir der Cocktail geschmeckt?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 1 Bewertungen, Ø: 5,00 von 5 Sternen
Loading...

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.